200 Jahre Rheinhessen – “Geschichtstunden in Alsheim” Rückblick

In 2016 feierte Rheinhessen sein 200-jähriges Bestehen. Alsheim feierte mit.

Der Verkehrsverein und die Ortsgemeinde Alsheim luden herzlich ein zu den

“Geschichtstunden in Alsheim”

Geschichtsstunden in Alsheim-quer-2

 Zur größeren Anzeige bitte auf das Bild klicken

Geschichtsstunden in Alsheim. Das meinte historische Figuren treffen aktuelle Persönlichkeiten.
An sechs verschiedenen Stationen erwartete die Besucher jeweils ein 20-minütiges informativ-unterhaltsames Zwiegespräch zweier Protagonisten der rheinhessischen Geschichte.
Zu jedem Gespräch wurde ein Glas Wein und ein kleiner Imbiss gereicht. Nach etwa einer Stunde ging es zum nächsten Dialog. Folgende Gespräche konnten belauscht werden:

  1. Martin Luther trifft eine aktuelle Pfarrerin (ev. Heidenturmkirche)
  2. Volker von Alzey trifft eine heutige Flötistin . (Weingut Seidel-Dudenhöfer)
  3. Hildegard von Bingen trifft eine moderne Kräuterfrau (kath. Kirche)
  4. Georg Scheu trifft einen Biotechnologen (Weingut Weber. Hof Bärenstein)
  5. Carl Zuckmayer trifft eine zeitgenössische Autorin (Residenz Danz)
  6. Johannes Gutenberg trifft eine IT-Spezialisten (Residenz Danz)

Nach 17.00 Uhr konnte man den Abend kulinarisch, vinologisch und musikalisch ausklingen lassen.
IMG_5068_V1Veranstaltungsort und Treffpunkt war die Evangelische Heidenturmkirche in Alsheim

 

 

 

Es freute sich über Ihren Besuch der Verkehrsverein und die Ortsgemeinde Alsheim.

Verkehrsverein Alsheim / Rheinhessen  e.V.