Die statisch-konstruktive Sicherung der Kirchenruine in Hangen-Wahlheim

Im Juni 1998 suchten Berliner Architekturstudenten ein geeignetes Bauwerk, an dem sie ihr Pflichtfach „Bauaufnahme“ praxisgerecht ausüben können. Was lag nach Anfrage und Rücksprache mit den Verantwortlichen der Kirchen- und politischen Gemeinde Alsheim näher, dies in Form einer Exkursion nach Hangen-Wahlheim über mehrere Tage umzusetzen?

Werner Dahmann/Karl Spies

Sie können den ganzen Artikel zu “Die statisch-konstruktive Sicherung der Kirchenruine in Hangen-Wahlheim” im PDF-Format herunterladen. Dahmann_Spiess-Die_statisch-konstruktive_Sicherung_der_Kirchenruine_in_Hangen-Wahlheim, 89 KB